Thursday , November 21 2019
Home / switzerland / Migros-Regionalfürst has all sorts of bereichert haben

Migros-Regionalfürst has all sorts of bereichert haben



Damien Piller (61), Präsident der Genossenschaft Migros Neuenburg-Freiburg (MNF), has been unscheduled. You have Schluss committees in the Bericht region, such as the MNF Verwaltung. Piller is similar to Bau der Migros-Affiliate in Belfaux FR and La Roche (FR) but not unrechtmässig bereichert.

«Untersuchung Untersuchung zeigt deutlich, dass die voor Migros-Genossenschaftsbund (MGB) in Zürich gegen Damien Piller erhobenen Beschuldigungen haltlos sind», heisst es in der Mitteilung. The Expertenbericht wurde von der Migros Neuenburg-Freiburg in Auftrag gegeben.

Ganz aus dem Schneider is the Migros-Regionalfürst Piller, where you can find the Genossenschaft only in the untranslatable state. Denn: «The criticism is unbelievably stupid that the Zeitpunkt der Ereignisse dennoch the bedrock in the Arbeit der Direkttionen as the only unguarded Beaufsichtigung durch die Verwaltung fest. Die Verwaltung wird daher von ihrem Präsidenten weitere Informationen einfordern. That Direkttion has been found, it is not possible to », that is in der Mitteilung.

Urabstimmung muss entscheiden

So we are pleased to announce: Am 16. November find the Urbstimmung unter den 124'000 Mitgliedern der Regionalgenossenschaft Neuenburg-Freiburg stat. Die Urabstimmung wird darüber entscheiden, ob die Verwaltung ihre Aufgabe weiterhin wahrnimmt oder nicht.

Die Vorwürfe gegen Piller sind happig: Insgesamt sollen beim Bau von zwei Migrosmärkten auf dem Gebiet seiner Genossenschaft 1.7 Million Franken in seine Taschen geflossen sein. Denn Piller is also a senior at Migros-Präsident, a wholesaler of Immobilieninvestor.

Vorwurf lautet auf ungetreue Geschäftsbesorgung

In den Jahren 2014 and 2015 came the Migros-Genossenschaft Neuenburg-Freiburg from the 864'000 Franken or Firmen getter, the Piller arrived. This item has been purchased in Belfaux FR and La Roche FR Liegenschaften realisert, in the den of Migros-Supermarket jewels. Der Vorwurf der Migros-Zentrale: ungetreue Geschäftsbesorgung. Deswgen has been put to death by Anfang Juli Strafanzeige eingereicht.

Piller came with Gegenklagen geantwortet, unter anderem wegen Ehrverletzung. Gegenüber BLICK sagte er damals, dass die Vorwürfe aus der Migros-Zentrale haltlos seien. Piller is the only member of the Migros-Genossenschaft regional team, as has Ziehvater von Fabrice Zumbrunnen (49), who has coached Jahren or Spitze der Migros.

«Kein Vertrauen mehr zum Präsidenten»

The Migros-Zentrale nimmt auf BLICK Anfrage wie folgt Stellung: «The MGB is currently audited by the Auftrag der Verwaltung der Migros Neuchâtel-Friborg in Kenntnis gesetzt. Auch of what Bericht says is a celebration: It's gacht to have Gegenleistungen die Zahlungen for 1.7 Million Franken or Firm von Herrn Piller. "

The Auditbericht comprises ebenfalls for Schluss, with the Untersuchungen müssen, as Migros-Sprecher Tristan Cerf zu BLICK. «This is the best way to get information, to be able to verify the unregulated Geschäftsführung. You also have to wait for the Straits of the MGB and the MNF to direct the Staatsanwaltschaft des Freiburg Cantonments. "

The MGB unterstütze den Entscheid des Genossenschaftsrats der Migros Neuenburg-Freiburg für ein Urabstimmung, as well as the Mitglieder der Genossenschaft for the Abberufung regional support Verwaltung are available. «It is best to close the Vorfälle Schedule to the Verwaltung Regional Verwaltung and on the 23rd anniversary of the Präsidenten», says Cerf.


Source link