Monday , November 11 2019
Home / germany / Zimmerpflanzen: Was Kommt nach der Monstera?

Zimmerpflanzen: Was Kommt nach der Monstera?



Die Jungs vor der Tür are available only on Models, in models, and in trains like Haare wuschelig. Ihre weißen Shirts are available with Monsterablatt bedruckt. Die Frauen, die Jungs vorbei durch die Tür gehen, as they all: a dunkelgrüner Mantel, blaue jeans, Doc Martens, Rucksack, Smartphone in der Hand. This is the Hof in Berlin-Kreuzberg or Freitag im Herbst, all about Millennials, all about schön and all about, Zimmerpflanzen zu kaufen. Ein Pflanzenwerksverkauf, in hip. Here, echt.

Drinnen dann: Metallregale mit Grünem drauf. Kakteen, viagra Kakteen, kleine Palmen, Monsteras, as ficusse und Farne and in kleinen Töpfen die sogenannten Glückstaler, der Blätter aussehen wie winzige Seerosen. Eine Frau mit Mütze hält einen Farn im Arm, i Freundin machen ein Foto und sagt, natürlich auf Englisch: "You look so happy between all these plants! "

This is the Zimmerpflanzen-Pop-up Store, for the Tage in Berlin airline, with a few discounts: this is the Pflanze cost of the Euro, and so on. Ein winziger Cactus: zwei.

Zimmerpflanzen sind das neue It-Piece. Man was not happy with the fact that Obi oder bei Ikea, sondern in Boutiquen, the Namen wie flores and amores or flower factory trains and ein winziges Angebot haben, was man dann "kuratiert" nennt. Es sind eben nicht irgendwelche Zimmerpflanzen, sondern ganz bestimmte. The Trendpflanzen des Jahres 2019 is available for purchase at the Dschungel aus, so it is the Glückstaler, as well as the "Luftreinhalter" antennas, and the commands in the Töpfen kleinen, as well as those that remain untouched.

Bei Kleidung und Möbeln is here, in the Trends Macht: Designer Prote-a-Porter-Mode for Laufstege, as well as in the Farben, Schnitte and Muster areas of the Kaufhäuser herab, both in normal denomination. The Zeit verläuft in Saisons, and the Saisons come close to Jahreszeiten. Bei Pflanzen sind Trends et rätselhafter: Were they etched into the Jahren, if they were Monstera "in", and they would live in Wohnzimmer and in Büro steht? As far as the Millennial-Generation stan Geranien auf dem Fensterbrett is concerned, urban jungle do you like Bett einrichten würde, ohne Blüten, nur in grün?

They are coming from Pflanzenbranche nachfragt, as well as Trends auskennt, and they do not come directly from the name of Garry Gruber. Er ist Pflanzenmanager. Here are the Innovationen, Vernetzt Händler and Züchter, available at the International Cultivaris, at the Kernkompetenz im Ideen und Projectmanagement in the Branche sieht. Grüber kann Pflanzen nicht nur züchten, er kann sie auch grün, sich Kampagnen ausdenken. Er hat zum Beispiel vor Jahren die Surfinia groß gemacht, eine hängende Petunie mit getupften Blüten. Aber: "Die Sache mit den Zimmerpflanzen is unsigned Branche völlig überrascht", sagt er. Plötzlich starred the Mitte 20-year-old Gartencenter, including Monsteras kaufen und Farne und Sukkulenten, and all wunderten sich.

Natürlich has been tagged in an Instagram feed. Dort gab es so ungefähr seit 2015 Accounts, in denim es stipulad et stylstad et stichting Wohnungen ging, espad um Make-up et nicht um Kleidung – sondern um Pflanzen. Das ergab Sinn. Schließlich ist Consumers are not trusted in the Trend, we have the same for the Umwelt.

This is schick, Kleidung mit Freunden at your fingertips or Möbel selbst zu bauen – and trotzdem is natürlich dieser Kauftrieb, as well as in the Millenials köpfen nicht abstellen lässt. You can also find shopping carts, shopping bags, Menschen shoes, shopping bags, shopping bags Instagram anzugeben.

Garry Grüber sagt heute, that Branche die Plantfluencer zu wenig im Auge hatte.

Look at Instagram, as it stands, wird unservice Consumer langweiliger. Weil there imur nas das kaufen, was uns die Bilder vorgeben. Do you have any comments on Instagram for this day, or if all of the Products have been unavailable for Verfügbarkeit hat, um sich euszusuchen. Was there in Geschäften, where schon immer gefiltert – von Einkäufern, von Trendforschern. Bei Pflanzen ist das nicht anders. Obwohl it is unserviceable Ziel is, it is unbelievable, it does not have Pflege wachsen and its großer, and yet Kleidung, as it is abnutzt, it is selbst der prächtigste Ficus irgendwann out und wird aussortiert.


Source link